Wirecard implementiert chinesische Payment-Technologie bei Händlern in Skandinavien

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Freitag, 24. Mai 2019 08:51

Wirecard hat hierzu vor einiger Zeit Kooperationen mit der Alibaba Group Holding und Tencent Holdings vereinbart, um die Bezahl-Apps Alipay bzw. WeChat Pay bei Händlern in Europa für chinesische Kunden zu implementieren.

Mit Alibaba wurde im Dezember 2015 hierzu eine Kooperation vereinbart, der Wettbewerber Tencent folgte im Juli 2017 mit einer entsprechenden Vereinbarung für digitale Zahlungsmethoden.

Über die Wirecard-Plattform bietet das Unternehmen zudem die Abwicklung der Zahlungen an und ergänzt das Angebot um Mehrwertdienste wie Analyse von Kundendaten sowie Kunden-Loyalitätsprogramme mit Rabatten und Gutscheinen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Wirecard, Software und/oder Mobile Payment via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...