Wirecard-Hauptsitz wurde an Barings verkauft

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Mittwoch, 13. November 2019 11:57

ASCHHEIM BEI MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Anbieter von digitalen Zahlungsdienstleistungen, Wirecard AG, hat einen neuen Vermieter, die Büroimmobilie wurde jüngst verkauft.

Wirecard AG - Hauptsitz Aschheim

Der britische Immobilieninvestor Revcap, der vor rund eineinhalb Jahren den Wirecard-Sitz in Aschheim vom Münchner Asset-Manager Wealthcap erworben hatte, verkauft diesen nun an ein US-Unternehmen.

Die Büroimmobilie Einsteinring 31-39, zugleich Hauptniederlassung der Wirecard AG, geht an ein Tochterunternehmen der US-amerikanischen Investmentgesellschaft Barings, berichtet heute die Immobilienzeitung.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...