Wirecard hat neue Probleme in Indien - Klage eingereicht

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Dienstag, 2. April 2019 08:51
Wirecard Büro Indien

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Die Wirecard AG kommt offenbar nicht zur Ruhe. In den Fokus rückt nun wieder der Kauf des indischen Geschäftes aus dem Jahr 2015.

Wirecard hat offenbar größere Probleme als zunächst gedacht, deren Ursprung nun auch aus Indien rühren. Ehemalige Miteigentümer eines indischen Unternehmens klagen in Indien gegen die damalige Transaktion.

Dabei geht es um den Verkaufspreis einer Unit, der offensichtlich viel zu niedrig angesetzt wurde - zumindest für die ehemaligen Miteigentümer. Nun wird auch die Wirecard als Käufer mit hineingezogen, berichtet die US-Nachrichtenagentur Bloomberg.

Das Unternehmen GI Retail PVT Ltd. behauptet, dass Wirecard die Transaktions-Details nicht klar offengelegt hätte. Nun wird im Verfahren auch die Höhe des Preises, den Wirecard seinerzeit bezahlt haben will, in Frage gestellt.

Wirecard übernahm im Jahr 2015 das indische Unternehmen Hermes I-Tickets Private Ltd., einen Ticketvermarkter bzw. das Payment-Geschäft von GI Retail. Die ehemaligen Miteigentümer haben nun Klage in der indischen Stadt Chennai eingereicht.

Wirecard hätte falsche Angaben gemacht, wie viel das Unternehmen für die indische Unit tatsächlich bezahlt hatte. Nun fordert GI Retail Pvt. Ltd. Wirecard auf, Details der Transaktion offenzulegen.

Wirecard übernahm im Oktober 2015 für bis zu 340 Mio. Euro das Online-Payment Geschäft (Hermes) von GI Retail. Für den Ticket-Vermarkter Hermes bezahlte Wirecard 216 Mio. Euro als Upfront sowie bis zu weitere 110 Mio. Euro, die an Bedingungen geknüpft waren.

Neben Buchführungsproblemen in Singapur, zum Teil dubiosen Geschäftspartnern, und eine Klage in London, ist dies ein weiteres Problem für das noch junge Dax-Unternehmen Wirecard.

Das Unternehmen Hermes ist zurzeit auch Teil der Ermittlungen in Singapur durch dortige Behörden, die unter anderem wegen Bilanzfälschung von Wirecard Mitarbeitern im asiatischen Raum ermitteln.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Hintergrundberichte, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...