Wirecard gewinnt Lufthansa Joint Venture SunExpress als Neukunden für Payment-Dienste

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Freitag, 23. August 2019 08:55

„Um unsere Position als eine der führenden Ferienfluggesellschaften in Europa weiter auszubauen, ist eine enge Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern, Reisebüros und unseren Servicepartnern unerlässlich. Durch die Partnerschaft mit Wirecard können wir nun die digitale Abwicklung von Kreditkartenzahlungen in Reisebüros optimieren. Das führt zu einem noch besseren Kundenservice und einer stärkeren Markentreue“, erklärt Fatih Meriç, Finance Director bei SunExpress.

Wirecard hatte zuletzt auch die wirecard für digitale Zahlungsmethoden gewonnen. Auch die japanische Airline ANA gehört zum jüngeren Kundenkreis.

Welche Laufzeit der neue Vertrag zwischen SunExpress und Wirecard hat, ist unbekannt. Zudem wurden keine weiteren Details der Übereinkunft bzw. über die Konditionen veröffentlicht.  

Fluggesellschaften gehören zur Zielgruppe von Wirecard. Im Jahr 2017 wurde der langjährige Vertrag mit Gulf Air, der staatlichen Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain, verlängert. Beide Gesellschaften arbeiten bereits seit 2006 zusammen.

Im März 2015 hatte die Wirecard AG zudem einzelne Assets von der Lufthansa erworben und übernahm in 2016 die Kartenabrechnung für die Low-Cost-Airline Wizz Air. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Wirecard, Software und/oder Mobile Payment via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...