Wirecard erhält Auftrag aus Rumänien von E-Commerce Plattform eMAG

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Freitag, 26. Juli 2019 10:10

ASCHHEIM (IT-Times) - Einen neuen Auftrag meldet der Online-Payment Spezialist Wirecard aus Rumänien vom Online-Händler eMAG, der seinen Kundenservice verbessern will.

eMAG.ro

Die Wirecard AG hat einen Auftrag von eMAG erhalten, einen Online-Marktplatz in Rumänien. Wirecard bietet hierzu digitale Zahlungslösungen, um die Customer Journey zu analysieren.

eMAG bedient neben Rumänien auch Märkte in Bulgarien, Ungarn und Polen. Der Jahresumsatz der E-Commerce-Plattform soll bei rund einer Mrd. Euro liegen. Über den Online-Shop werden bekannte Marken angeboten.

Darüber hinaus betreibt eMAG einen Online-Marktplatz für Händler, auf dem sie ihre Produkte verkaufen können. Hierzu zählen unter anderem Elektronik und Haushaltsgeräten, Möbel, Mode und Spielzeug.

„Der Online-Einkauf in Rumänien wächst schnell, was vor allem auf Verbesserungen bei den Bestell- und Bezahlvorgängen zurückzuführen ist. Die neueste Zahlungslösung mit eMAG trägt dazu bei, alle Aspekte des Einkaufsprozesses so schnell und reibungslos wie möglich zu gestalten“, sagt Utku Ogrendil, Managing Director bei Wirecard in Rumänien.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...