Wirecard baut Kooperation mit indischer RBL Bank aus

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Dienstag, 23. April 2019 14:55
RBL Bank - Logo

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Die Wirecard AG baut ihr Bankensegment über die Kooperation mit der indischen Bank RBL Bank weiter aus, um mehr digitale Finanzdienstleistungen in Indien anzubieten.

Wirecard und die indische RBL Bank wollen zukünftig gemeinsam zusätzliche Zahlungs- und Banking-Services anbieten. Beide Gesellschaften arbeiten bereits seit geraumer Zeit zusammen.

Als Basis für neue Dienste dient dabei die lokale Plattform Aadhaar Enabled Payment Services (AEPS), mit der sich indische Kunden beim Bezahlen auch in abgelegenen Gebieten identifizieren lassen.

So will man künftig neuen Zielgruppen in ländlichen Regionen in Indien digitale Zahlungs- und Banking-Services anbieten, darunter Bargeld-Abhebungen und Einzahlungen sowie Kontostand-Abfragen.

Die neuen Finanzdienste sollen über knapp 5.000 bestehende sogenannte Wirecard-Agenten, die sich für das Programm entsprechend registriert haben, angeboten werden.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...