Wirecard Aktie startet mit positivem Vorzeichen in die neue Woche - das ist zu beachten

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Montag, 14. Oktober 2019 08:46
Wirecard - Loyalty Couponing

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Die Aktie der Wirecard AG startet heute mit einem leichten Plus in die nächste Woche des Monats Oktober. Die weltweiten Vorgaben sind schlecht, der Dax gibt erneut nach.

Der Aktienkurs von Wirecard startete heute Morgen mit 141,75 Euro in die neue Woche des Monats Oktober. Das Niveau des Schlusskurses am vergangenen Freitag mit 140,50 Euro wurde somit erneut leicht überschritten.

Aktuell liegt der Kurs bei rund 142,90 Euro und damit mit rund 0,6 Prozent im Plus. Der Tiefstkurs des Tages liegt aktuell bei 141,35 Euro, der Tageshöchstkurs beträgt indes bislang 143,30 Euro. Der Leitindex Dax verliert zum Vortag rund 0,6 Prozent und notiert bei rund 12.434 Zählern.

Das Handelsvolumen bei der Wirecard-Aktie ist auch heute vergleichsweise schwach. Aktien mit einem Volumen von rund 21 Mio. Euro wechselten bisher den Besitzer oder die Besitzerin.

Neue Nachrichten über das Dax-Unternehmen Wirecard AG gibt es heute nicht zu berichten. In der letzten Woche gab es zahlreiche Analysten-Updates.  Die weltweite Unsicherheit der Märkte vor einer möglichen Rezession bleibt indes bestehen.

Hinzu kommen der chronische Konflikt mit dem Iran und der bevorstehende Brexit mit der Gefahr eines ungeregelten Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU).

Beim lang anhaltenden Handelskonflikt zwischen den USA und China, hier gab es erneut Gespräche am vergangenen Wochenende, gibt es bislang keinen Durchbruch, sondern eher Flickwerk.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...