Wirecard Aktie rettet sich ins Wochenende

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Freitag, 14. Juni 2019 17:56

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Die Aktie der Wirecard AG konnte sich in dieser Woche knapp über Wasser halten. Zum Wochenbeginn am Dienstag startete die Aktie bei 148,50 Euro und liegt aktuell nur leicht darüber.

Wirecard - Entwicklung Kernkennzahlen 2010 - 2018

Die Wirecard-Aktie eröffnete heute bei 151,25 Euro und lag damit leicht über dem Schlusskurs des Vortages von 150,90 Euro. Der Aktienkurs stieg heute bis auf 151,65 Euro, der Tiefstkurs betrug 148,50 Euro.

Das Handelsvolumen war heute mit rund 95 Mio. Euro (Vortag: knapp 184 Mio. Euro) sehr schwach bei Wirecard. Irgendwie scheint die Dynamik wieder entwichen zu sein.  

Unterdessen bleibt die Stimmung an den Aktienmärkten insbesondere durch den Handelskrieg zwischen den USA und China sowie der neuen Spannungen mit dem Iran negativ.

Nach den Vorwürfen der Financial Times (TF) legte die Wirecard-Aktie eine starke Rallye von 100 auf bis 162,30 Euro hin und gab dann wieder ab. Das All-Time High beträgt 199 Euro.

Der deutsche Aktien-Leitindex Dax verlor heute insgesamt 0,6 Prozent und notiert bei rund 12.096 Punkten. Auch der viel beachtete US-Aktienindex S&P 500 liegt knapp 0,3 Prozent im Minus.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...