Wirecard Aktie: Neuer Short-Seller aus den USA aufgetaucht

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Freitag, 3. April 2020 11:51
Wirecard - boon Planet

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Der Online-Payment - Anbieter Wirecard ist für Spekulanten ein gefundenes Fressen, da aufgrund von Unsicherheiten über das Geschäftsgebaren des Unternehmens die Volatilität hier vergleichsweise hoch ist.

Die Wirecard-Aktie notiert heute bei einem schwachen Börsenumfeld mit gut einem Prozent im Plus bei rund 103 Euro. Nun ist ein neuer Spekulant aufgetaucht, der eine signifikante Leerverkaufsposition aufgebaut hat.

Es handelt sich um Viking Global Investors LP., einen US-amerikanischen Hedge-Fond aus Greenwich, Connecticut. Dieser hat nun eine ShortPosition von 0,57 Prozent der Stimmrechte der Wirecard AG gemeldet.

Die Anzeige wurde bereits gestern amtlich veröffentlich. Der Hedge-Fonds ist in den letzten Monaten bei der Wirecard AG nicht in Erscheinung getreten. Allerdings waren Spekulanten aus London und New York jüngst beim Dax-Unternehmen aktiv.

Der Aktienkurs von Wirecard hat sich in dieser Woche unterdessen relativ stabil gehalten und bewegt sich um die 100 Euro - Marke in einer Range zwischen knapp 98 und 105 Euro.

Der Tiefstkurs der Wirecard-Aktie der letzten 30 bzw. 250 Tage liegt bei 79,68 Euro, der Höchstkurs indes bei 123,70 Euro (30 Tage Sicht) bzw. 162,30 Euro (250 Tage Sichte).

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Aktien, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...