Wirecard Aktie glückt Wochenauftakt - Vorgaben düster

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Montag, 17. Juni 2019 13:45
Wirecard - Mobiles Bezahlen

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Die Aktie der Wirecard AG musste Ende der letzten Woche bei allerdings schwachem Handelsvolumen einen leichten Rückgang im Kurs hinnehmen.

Aktuell liegt die Wirecard-Aktie in einem schwachen Börsenumfeld mit rund 1,3 Prozent im Plus und kann sich gegen den Trend behaupten. Der Kurs notiert bei rund 151,45 Euro.

Der Wochenauftakt begann mit einem Aktienkurs von 151,30 Euro und damit deutlich über den letzten Schlusskurs am vergangenen Freitag von 149,45 Euro (minus 0,96 Prozent).

Die Wirecard- Aktie stieg heute bis auf 151,95 Euro, der bisherige Tiefstkurs liegt bei 149,60 Euro. Das Handelsvolumen bei der Wirecard Aktie deutet auf einen eher langweiligen Tag. Das unternehmen meldete heute einen Auftrag von KaDeWe.

Unterdessen ist die Stimmung an den weltweiten Aktienmärkten weiterhin eingetrübt. Der eskalierte und verfahrene Handelsstreit der USA mit China und der verschärften Konflikt zwischen den USA und dem Iran belasten die Aktienmärkte.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...