Wirecard Aktie glückt trotz schlechtem Umfeld der Wochenstart

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Montag, 16. September 2019 11:53
Wirecard - Mobiles Bezahlen

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Die Aktie der Wirecard AG startet trotz schlechter weltweiter Vorgaben der Märkte mit einem aktuellen Plus gut in die neue Börsenwoche.

Der Aktienkurs von Wirecard startete heute in der Früh mit 149,90 Euro in die neue Woche und konnte damit das Niveau des Schlusskurses am vergangenen Freitag mit 149,85 halten. Aktuell liegt der Kurs bei 151,55 Euro und damit 1,13 Prozent im Plus.

Im Tagesverlauf fiel die Aktie von Wirecard heute bis auf 148,15 Euro, der Tageshöchstkurs beträgt indes bislang 151,90 Euro. Der Leitindex Dax fällt aktuell um 0,75 Prozent auf rund 12.375 Zähler.

Das Handelsvolumen bei der Wirecard-Aktie ist heute allerdings vergleichsweise schwach. Aktien mit einem Volumen von knapp 67 Mio. Euro wechselten bisher den Besitzer oder die Besitzerin.

Heute hatte die Wirecard AG eine Erweiterung der Kooperation mit dem chinesischen Kreditkartenunternehmen UnionPay bekannt gegeben, der einzigen Kreditkartengesellschaft in China.

Ein Drohnen-Angriff auf Öl-Raffinerien und -Läger in Saudi Arabien hat die weltweite Unsicherheit der Märkte vor einer möglichen Rezession verstärkt. Nun sollen zusätzlich Öl-Reserven auf den Markt gebracht werden, um den starken Ölpreisanstieg zu dämpfen.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...