Wirecard Aktie: BlackRock`s dritter Streich

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Montag, 15. Juli 2019 17:59
Blackrock Logo

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Die international operierende US-Investmentgesellschaft BlackRock hat ihre Beteiligung am deutschen FinTech-Unternehmen Wirecard AG erneut getrimmt.

Es ist bereits die dritte Aktion im jungen Monat Juli. Die US-Investmentgesellschaft BlackRock hatte zuletzt am 2. Juli 2019 die Direktbeteiligung bei der Wirecard AG aufgestockt.

Die neue Aktien-Transaktion wurde bereits am 5. Juli 2019 durchgeführt, am 10. Juli gemeldet und erst heute offiziell über eine Pflichtmitteilung der Wirecard AG veröffentlicht.

BlackRock Inc. hat am 5. Juli 2019 die Direktbeteiligung an der Wirecard AG von zuletzt 5,55 Prozent auf nunmehr 4,80 Prozent wieder deutlich gesenkt. Gleichzeitig wurde der Zugriff über eingesetzte Finanzinstrumente von 0,25 Prozent auf 0,98 Prozent der Stimmrechte der Wirecard AG erhöht.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Blackrock, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...