Wie Samsung SDI den Vorreitern Tesla und Panasonic bei Elektroauto-Batterien den Kampf ansagen will

Batteriezellen

Dienstag, 10. Januar 2017 12:00
Samsung Schriftzug

SEOUL (IT-Times) - Samsung SDI wirft eine neue Batterie ins Rennen: Nach 20 Minuten Ladezeit soll sie elektronischen Fahrzeugen eine Reichweite von rund 370 Meilen ermöglichen.

Ab dem Jahr 2021 soll die Batterie erhältlich sein und in Elektroautos verbaut werden. Außerdem stellen die Südkoreaner eine 21.700-Akkuzelle vor, die noch leistungsfähiger sein soll.

Samsung

tritt damit in direkten Wettbewerb zu Tesla und Panasonic. Die beiden Unternehmen hatten im vergangenen Jahr bekannt gegeben, gemeinsam die Batterie mit der höchsten Energiedichte entwickelt zu haben. In der letzten Woche wurde nun die Massenproduktion gestartet. (lsc/rem) Folgen Sie uns zum Thema Samsung SDI Co., E-Mobility und/oder Batterie-Speicher via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Batterie-Speicher, Samsung SDI Co., E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...