WhatsApp zeigt ab sofort weitergeleitete Nachrichten an, um Falschmeldungen und Spam zu vermeiden

Social Media: Instant Messenger (Chat)

Mittwoch, 11. Juli 2018 17:58
WhatsApp Logo

PALO ALTO/ KALIFORNIEN (IT-Times) - Der Instant-Messaging Dienst WhatsApp von Facebook Inc. kennzeichnet von nun an die Identität von Nachrichten, um sie besser einordnen zu können.

Der Instant Messenger WhatsApp zeigt ab sofort mit einer Markierung an, welche Nachrichten an Sie weitergeleitet wurden. So können Sie einzelne Chats und Gruppenchats einfacher folgen.

Darüber hinaus ist nun sichtbar, ob eine Nachricht von einem Freund bzw. Familienmitglied verfasst wurde, oder ob die Benachrichtigung ursprünglich von einer anderen Person stammt.

Meldung gespeichert unter: Messenger (Chat), WhatsApp, Social Media (soziale Medien), Spam, Hoax (Falschmeldung, Fake News), Facebook, National, International, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...