Wettanbieter bwin zuversichtlich für 2010 - Prognose bestätigt

Donnerstag, 25. Februar 2010 13:38

Im Gesamtjahr 2009 erlöste die bwin Interactive Entertainment AG Wettumsätze in Höhe von 3,27 Mrd. Euro, nach 3,11 Mrd. Euro im Jahr zuvor, was einem Plus von 5,1 Prozent entspricht. Die Brutto-Gaming- Erträge sind im gleichen Zeitraum von 420,9 Mio. Euro um 6,1 Prozent auf 446,6 Mio. Euro geklettert. Netto lag der Anstieg bei 2,3 Prozent auf 373 Mio. Euro (Vorjahr 364,5 Mio. Euro).

Der Wettanbieter teilte ferner mit, an der geplanten Ausschüttungsquote auf den Konzerngewinn 2009 in der Höhe von 30 bis 50 Prozent, vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung, festhalte zu wollen.

Das Management des Unternehmens äußerte sich zuversichtlich, die Ziele für 2010 zu erreichen, obwohl die Sportwetten-Marge in den ersten Wochen des laufenden Quartals etwas geringer ausgefallen sei als für das volle Jahr 2010 ursprünglich angenommen. Im Zwischenbericht zum dritten Quartal 2009 hatte bwin für 2010 Brutto-Gaming-Erträge von mehr als 570 Mio. Euro sowie ein EBITDA oberhalb von 150 Mio. Euro angekündigt. (haz/ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Bwin.Party Digital Entertainment via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Bwin.Party Digital Entertainment,

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...