webMethods kann Erwartungen erfüllen

Mittwoch, 23. Oktober 2002 08:37

Insgesamt zeigt sich webMethods-Chef Phillip Merrick von den Ergebnissen seines Unternehmens zufrieden. Nach den Worten von Merrick konnte webMethods als einzige Gesellschaft in diesem Bereich seine Lizenzumsätze und Marktanteile in den vergangenen 12 Monaten steigern. Dabei gewann das Unternehmen weitere namhafte Unternehmen für seine Softwarelösungen: Avaya, Henkel KG, France Telecom, MobileOne Asia, NEC und unter anderem PSA Peugeot Citroen. Vorausblickend auf das bevorstehende dritte Fiskalquartal wollte das Management der Gesellschaft noch keine näheren Prognosen abgeben. Analysten rechnen mit Umsatzerlösen von 50 Mio. Dollar, sowie mit einem operativen Minus von zwei Cent je Aktie. (ami) Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...