Was die Deutsche Börse und der “Digital Growth Fund I” gemeinsam haben

Digitalisierung im Mittelstand

Dienstag, 21. Februar 2017 17:18

FRANKFURT/MAIN (IT-Times) - Die Deutsche Börse Group hat sich an einem deutschen Wachstumsfonds beteiligt. Ziel des Fonds ist es, sich an Softwareunternehmen aus dem B2B-Sektor zu beteiligen.

Deutsche Börse - Dax Tafel

Der Fonds wurde von der erst im Juli 2015 gegründeten Digital+ Partners aufgelegt. Die erste Tranche des unter dem Namen Digital Growth Fund I laufenden Fonds ist mit 131,5 Mio. Euro bereits geschlossen worden. Weiterer Investor ist auch das Unternehmen Zeiss.

Partizipieren will man an der Digitalisierung der deutschen Mittelstands-Industrie sowie des Finanzsektors. Innovative und schnell wachsende Unternehmen mit einem Umsatz von fünf bis 25 Mio. Euro sind im Fokus der Investmentstrategie des Fonds.

Meldung gespeichert unter: Start-Up (Startup), Deutsche Börse, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...