Warner Bros. freut sich über starken Start von „Der Hobbit: Smaugs Einöde“

Kinoerfolg für Smaugs Einöde

Montag, 16. Dezember 2013 10:51

Für Dan Fellman, President des US-Vertriebs bei Warner Bros., war es ein exzellentes Wochenende. Fellman sieht auch den zweiten Teil von „Der Hobbit“ auf Kurs, die Milliardengrenze beim Umsatz zu überschreiten, wie die Nachrichtenagentur AP berichtet. Wie auch der „Herr der Ringe“ basiert auch „Der Hobbit“ auf den Büchern von J.R.R. Tolkien, wobei auch „Der Hobbit“ vom Erfolgsregisseur Peter Jackson in Szene gesetzt wurde. Der dritte der Hobbit-Triologie soll dann Ende 2014 in die Kinos kommen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Time Warner und/oder Medien via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Time Warner, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...