Wafer-Spezialist Siltronic zeigt sich vorsichtig für 2016

Waferproduktion

Montag, 1. Februar 2016 12:15
Siltronic - Hauptverwaltung München

MÜNCHEN (IT-TIMES) - Der bayrische Wafer-Hersteller Siltronic AG gab heute die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 bekannt. Umsatz und EBIT verbessern sich dabei.

Somit stieg der Umsatz der Siltronic AG um neun Prozent auf 931 Mio. Euro. Dieser Umsatzanstieg sei nach Angaben des Unternehmens auf einem schwachen Eurokurs sowie höhere Absatzzahlen zurückzuführen.

Das vorläufige Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) der Siltronic AG lag mit plus drei Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr mit minus 32 Mio. Euro wieder im positiven Bereich.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Siltronic, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...