W3Schools: Was sich hinter der weltweit größten Website für Entwickler verbirgt

Web-Design

W3Schools ist eine beliebte Website, auf welcher kostenlos Lernmaterialien für Web-Entwickler bereitgestellt werden.

Universität - Klassenraum

Was W3Schools bietet und wer es betreibt

Die Website W3Schools gibt es seit 1998. Sie bietet gratis eine Reihe von Online-Kursen und Tutorials zu verschiedenen Web-Technologien an. Dazu kommen Funktionen, um das Lernen interaktiv zu gestalten.

Ihr Name lehnt sich an die Bezeichnung World Wide Web an, welche oft mit W3 abgekürzt wird. Sie ist jedoch kein Angebot des World Wide Web Consortium (W3C), sondern wird von dem norwegischen Softwareunternehmen Refsnes Data bereitgestellt.

W3Schools gehörte laut dem Statistikdienst Alexa Internet Anfang 2016 zu den 250 beliebtesten Webangeboten und war zudem die führende Lernwebsite für Webtechnologien.

Neben dem Lernangebot bietet die Internet-Plattform auch Zertifikate an, die sich an Nutzer richten, welche die Tutorials durchgearbeitet haben.

Lernmaterialien auf W3Schools

Das Angebot von W3Schools umfasst nicht nur Technologien, die vom W3C standardisiert werden, sondern auch mehrere andere Programmiersprachen, Frameworks und Software-Bibliotheken, die von Webentwicklern häufig verwendet werden.

Zu jedem Standard gibt es Tutorials und eine Sprachreferenz, in der Elemente und Funktionen beschrieben werden.

W3Schools bietet eine Reihe von Tutorials zur Web-Auszeichnungssprache HTML und zur Stylesheet-Sprache CSS. Neben jeweils einem Basis-Tutorial werden Frameworks wie W3.CSS und Bootstrap vorgestellt. Dazu gibt es eine Sammlung von Beispielen für die praktische Anwendung.

Meldung gespeichert unter: Tipps & Trends

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...