Vodafone und Liberty Global gründen Joint Venture in den Niederlanden

Mergers & Akquisitions (M&A)

Dienstag, 16. Februar 2016 09:39

Laut einer Pressemitteilung soll der Deal gegen Ende des Jahres 2016 abgeschlossen werden. Insgesamt soll das Joint Venture später in den Niederlanden 15 Millionen Abonnenten betreuen und dürfte damit der zweitgrößte Telekomkonzern in den Niederlanden sein.

Zuvor hatte der britische Telekommunikationskonzern Vodafone Group plc. intensiv mit Liberty Global über eine Partnerschaft verhandelt. (set/ami)

Folgen Sie uns zum Thema Vodafone, Telekommunikation und/oder Liberty Global via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Liberty Global, Vodafone, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...