Vodafone startet 5G in Deutschland

5G - Mobilfunkstandard

Mittwoch, 17. Juli 2019 11:01

DÜSSELDORF/LONDON (IT-Times) - Der britische Telekommunikationskonzern Vodafone Group hat den Startschuss für das neue 5G Mobilfunknetz gegeben und folgt damit der Deutschen Telekom.

Vodafone Campus Düsseldorf

Vodafone startete gestern mit 5G Mobilfunkdiensten in Deutschland und folgt damit dem Erzrivalen Deutsche Telekom, der bereits in der vergangenen Woche den Startschuss für den neuen Mobilfunkstandard gab.

Die Briten wollen mit günstigeren Preisen und mehr Abdeckung dem Bonner Carrier bei superschnellen Verbindungen den Rang abjagen. Im Heimatland Großbritannien ist Vodafone bereits mit 5G Services live.

Vodafone aktiviert bereits Antennen in 20 deutschen Großstädten und hat damit die Nase vorn. Die Deutsche Telekom wird dies wohl erst im nächsten Jahr realisieren können.

5G-Services werden bei der Vodafone Group ab 14,99 Euro im Monat für das erste Jahr angeboten. Unlimitiertes Datenvolumen ist hingegen für 80 Euro monatlich zu haben. Die Deutsche Telekom verlangt hierfür aktuell noch 85 Euro.

„Wir demokratisieren 5G [...] Mit uns ist 5G nicht nur eine Technologie für Großverdiener“ so der markige Spruch von Hannes Ametsreiter, Deutschland-Chef von Vodafone.

Die 5G Technologie ermöglicht aufgrund der hohen Geschwindigkeiten und geringen Latenzzeiten völlig neue Anwendungen und ist daher für Unternehmen und andere Organisationen sehr interessant.

Meldung gespeichert unter: Mobile, 5G, Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), Vodafone, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...