Vodafone Deutschland: Umsatz sinkt auch im dritten Quartal 2015

Telekommunikationsnetzbetreiber

Donnerstag, 4. Februar 2016 12:01
Vodafone Logo

DÜSSELDORF (IT-Times) - Der britische Telekommunikationsnetzbetreiber Vodafone Group plc. hat auch im dritten Fiskalquartal 2015/2016 ein leichtes Minus beim Umsatz in Deutschland hinnehmen müssen. Auch die Mobilfunkkundenzahl sank im Vergleich zum Vorjahr.

Der Umsatz belief sich zwischen Oktober und Dezember 2015 auf insgesamt 2,71 Mrd. Euro - ein Minus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Die Service-Umsätze im Kerngeschäft Mobilfunk sanken um 1,7 Prozent auf 1,52 Mrd. Euro, während die Service-Umsätze im Bereich Festnetz um 1,7 Prozent auf 943 Mio. Euro zulegten.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Vodafone, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...