VMware kauft Carbon Black für 2,1 Mrd. und Pivotal für 2,7 Mrd. Dollar

Virtualisierungssoftware

Freitag, 23. August 2019 11:01
VMware - Bulgaria Office

PALO ALTO (IT-Times) - Der Virtualisierungs-Software Anbieter VMware ist in Übernahmelaune und erwirbt in einer Milliarden-Transaktion gleich zwei Unternehmen, Carbon Black und Pivotal.

VMware Inc. zahlt insgesamt knapp fünf Mrd. US-Dollar für die Unternehmens-Akquisitionen im Bereich Cloud Security und Cloud Developer Services für Unternehmenskunden mit dem Fokus auf Modern Workloads.

Zum einen übernimmt VMware Pivotal Software Inc. für 2,7 Mrd. US-Dollar oder 11,71 US-Dollar je Aktie, einen Anbieter von Tools für Softwareentwickler, die Cloud Services nutzen. Die Anteile kommen von Dell.

Darüber hinaus erwirbt VMware das Softwareunternehmen Carbon Black Inc. für 2,1 Mrd. US-Dollar oder 26 US-Dollar je Aktie in bar. Gegründet wurde Carbon Black 2002, der Börsengang erfolgte Anfang 2018.

Carbon Black hat eine Cloud Security Plattform entwickelt, die Big Data und Behavioral Analytics gegen Cyber-Attacken nutzt. Unterstützt wird zudem Kubernetes.

Meldung gespeichert unter: Dell, Cybersecurity, Mergers & Acquisitions (M&A), VMware, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...