Vivendi: Konkurrenz für AOL Time Warner!

Donnerstag, 27. Dezember 2001 08:15

Vivendi wird fünf neue Fernsehkanäle für EchoStar mit firmeneigenen Inhalten entwickeln und darüber hinaus auch die notwendige Technologie liefern. Damit hat das französische Unternehmen einen Zugang zum US-Markt für Musik- und Filminhalte. Die Fernsehprogramme werden Filme, Musik und Inhalte für Jugendliche sowie einen interaktiven Spielekanal umfassen. Einer der Kanäle wird in das Kundenpaket von Echostar "America's Top 100" integriert, zwei Programme werden in "America's Top 150" eingefügt und über das DISH-Netzwerk von EchoStar ausgestrahlt. Zudem werden beide Unternehmen auf Basis der "MediaHighway" Technologie von Vivendi interaktive Fernsehprogramme in den Bereichen Spiele, Filme, Sport, Musik und Schulbildung entwickeln. Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...