Vivendi erhöht erneut Anteil an Telecom Italia

Telekommunikationsnetzbetreiber

Dienstag, 6. Oktober 2015 09:54
Vivendi

PARIS (IT-Times) - Bereits im Juni 2015 hatte der französische Medien- und Telekommunikationskonzern Vivendi seinen Anteil an Telecom Italia erhöht. Nun wurde der Anteil am italienischen Telekommunikationsnetzbetreiber erneut vergrößert.

Vivendi hält nun 19,9 Prozent an Telecom Italia. Der Gesamtpreis der Akquisition beläuft sich auf 3,05 Mrd. Euro. Am 24. Juni 2015 wurde Vivendi mit der Übernahme von 14,9 Prozent der Anteile größter Aktionär bei Telecom Italia.

Hintergrund war der Ausstieg der Vivendi S.A. (WKN: 591068) beim brasilianischen Telekommunikationsnetzbetreiber GVT, als Austausch hatte man die Aktienanteile an Telecom Italia erhalten. (lim/ami)

Folgen Sie uns zum Thema Vivendi, Telekommunikation und/oder Telecom Italia via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Telecom Italia, Vivendi, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...