Videobearbeitung kostenlos für Windows, Mac und Linux

Video- und Filmbearbeitungspogramme

Video Schnitt Film Capperboard Klappe

Spätestens seit der Einführung der Plattform YouTube wurden Videos zu einem wichtigen Bestandteil der Kommunikation im Internet. Inzwischen sind sie auch zu einer optischen Bereicherung für Websites oder Homepages geworden.

Allerdings müssen diese filmischen Machwerke dementsprechend bearbeitet werden. Zwar gibt es dafür professionelle Programme, doch diese sind meist sehr teuer in der Anschaffung.

Wer sich diese Ausgaben nicht leisten will oder kann, dem stehen im Internet zahlreiche kostenlose Videobearbeitungsprogramme zur Verfügung.

Videobearbeitung kostenlos - Windows

Grundsätzlich ist es notwendig zu wissen, für welches Betriebssystem die Videosoftware verwendet wird. Linux, Windows oder Mac. Manche Programme gibt es in allen drei Varianten, andere sind speziell auf ein System ausgerichtet.

Das Betriebssystem Windows von Microsoft hat bereits ein Videoprogramm installiert. Movie Maker gewährleistet das Schneiden von Videos sowie die Unterlegung mit Texten, Musik und Sprachaufzeichnungen.

Der Free Video Editor ist ein Programm, dessen Download kostenlos ist, welches aber nur den Videoschnitt zulässt.

Die beiden Programme Shotcut und Videopad enthalten bereits einige Erweiterungen. Neben dem Schnitt sind hier auch ein Videostabilisator sowie ein geteilter Bildschirm integriert.

Meldung gespeichert unter: Apple, Linux, Mac, Microsoft, Windows, Video-Streaming, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...