Video-Plattform: Yahoo! beerdigt Video-Hub Yahoo Screen

Internet-TV: Yahoo schließt Yahoo Screen

Dienstag, 5. Januar 2016 08:34
Yahoo Screen firmenlogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Der Schrumpfkurs beim amerikanischen Internet-Portal Yahoo! geht in die nächste Runde. Das Unternehmen hat einen weiteren Service geschlossen. Betroffen ist dieses Mal der Video-Hub Yahoo Screen.

Yahoo Screen wurde im Jahr 2013 aus der Taufe gehoben. Die Plattform war das Zuhause von Orginal-Programmen (Saturday Night Live) und lizenzierten Inhalten. Insgesamt waren auf Yahoo Screen mehr als 1.000 Programmstunden verfügbar, darunter acht Original-Serien.

Doch bereits im Vorjahr schrieb Yahoo! 42 Mio. Dollar auf sein Geschäft mit Original-Sendungen ab. Zudem verließ Chief Marketing Officer Kathy Savitt die Sparte schon im Vorjahr und wechselte zu STX Entertainment.

Meldung gespeichert unter: IPTV (Internet TV), Yahoo, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...