Vestas Wind Systems tätigt Aktienrückkauf in Millionenhöhe

Unternehmensstruktur

Dienstag, 17. November 2015 09:28
Vestas Logo

AARHUS (IT-Times) - Der dänische Hersteller von Windturbinen Vestas Wind Systems hat zu Beginn dieser Woche einen Aktienrückkauf in zweistelliger Millionenhöhe durchgeführt.

Insgesamt habe Vestas Wind Aktien im Wert von 256 Mio. dänischen Kronen zurückerworben, teilte das Unternehmen mit. Umgerechnet beträgt der Wert des Aktienrückkaufs 34,3 Mio. Euro.

Kurz zuvor hatte Vestas angekündigt, insgesamt Papiere im Wert von 1,12 Mrd. dänischen Kronen zurückzukaufen. So sollen die eigene Kapitalstruktur angepasst und gesetzliche Verpflichtungen bezüglich Aktienzuteilungen eingehalten werden.

Vestas hatte zuletzt ein zufriedenstellendes drittes Quartal vermelden können. Zudem konnte Vestas einen Großauftrag aus Südkorea und einen Auftrag aus China vermelden. (jea/ami)

Folgen Sie uns zum Thema Vestas Wind Systems, Windkraft und/oder Windenergie via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Windenergie, Vestas Wind Systems, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...