Vestas Wind Systems schließt Service-Vereinbarung in den USA

Windprojekte

Freitag, 11. September 2015 09:32
Vestas Logo

AARHUS (IT-Times) - Der dänische Windkraftanlagenhersteller Vestas Wind Systems konnte einen weiteren Service-Auftrag ergattern. Auftragsort ist eine Region in Kalifornien.

Vestas Wind Systems wird sich künftig um die Wartung des 102 Megawatt Coram Windprojekts in der Tehachapi-Region in Kalifornien kümmern. Laut einer Pressemitteilung wird Vestas das Projekt managen und auch für die 24-stündige Überwachung des Projekts verantwortlich zeichnen. Über finanzielle Details des Servicevertrags wurde zunächst nichts bekannt.

Auftraggeberin ist die Renewable Energy Trust Capital (RET Capital).  Zudem wurde eine Active Output Management (AOM) Vereinbarung für fünf Jahre geschlossen. Zuletzt hatte Vestas Wind Systems einen Windturbinen-Großauftrag aus Uruguay erhalten. (set/ami)

Folgen Sie uns zum Thema Vestas Wind Systems, Windkraft und/oder Windturbinen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Vestas Wind Systems, Windkraft

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...