Vestas: Nordex-Wettbewerber erhält Großaufträge aus Australien und Brasilien

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Freitag, 31. Mai 2019 13:00
Vestas Wind Systems - Windturbine

AARHUS (IT-Times) - Der dänische Windkraftanlagenbauer Vestas Wind Systems hat in dieser Woche drei weitere Orders aus Australien und Brasilien für die Lieferung von Turbinen an Land gezogen.

Vestas Wind hat einen Auftrag aus Brasilien für die Lieferung von 35 Windturbinen der Baureihe V150-4.2 MW mit einer Gesamtleistung von 147 Megawatt (MW) erhalten. Die Turbinen werden in der brasilianischen Stadt Ceará gefertigt.

Auftraggeber ist erneut EDF Renewables, die Turbinen sind für den Windpark Folha Larga im Bezirk Campo Formoso im Staat Bahia vorgesehen. Die Dänen sind neben der Lieferung auch für die Installation der Anlagen zuständig.

Aus Australien konnte Vestas Wind zudem eine Order für die 4 MW - Plattform mit einer Gesamtleistung von 227 MW sichern. Dabei handelt es sich um einen Engineering, Procurement und Construction (EPC) - Auftrag.

Die Turbinen sind für die Collector Windfarm vorgesehen, die von der Ratch-Australia Corporation entwickelt und von der Regierung finanziell unterstützt wird. Im Auftrag enthalten ist zudem die Wartung der Windenergieanlagen für 25 Jahre.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Windparks, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Vestas Wind Systems, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...