Vestas gewinnt Großaufträge für Windkraftanlagen aus China und Mexiko

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Freitag, 21. Februar 2020 11:42

AARHUS (IT-Times) - Der dänische Windkraftanlagen-Produzent Vestas Wind Systems hat weitere Großaufträge für die Lieferung von Windturbinen aus China und Mexiko an Land gezogen.

Vestas Wind Systems - Windturbine Bau

Aus Mexiko meldete Vestas Wind einen EPC-Auftrag mit einer Gesamtkapazität von 108 Megawatt (MW) für den 155 Megawatt (MW) großen Windpark Energía Sierra Juárez II in Tecate im mexikanischen Baja California.

Neben der Lieferung der Windkraftanlagen sind die Dänen auch für die Installation und Kommissionierung von insgesamt 16 Turbinen der Serie V150-4.2 MW verantwortlich.

Auftraggeber ist Energía Sierra Juárez, ein Joint Venture von IEnova, eine Unit der Sempra Energy Company, und dem Energieversorger Saavi Energía. Vestas Wind übernimmt zudem die Wartung der Anlagen für die nächsten 15 Jahre.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Vestas Wind Systems, Windkraft

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...