Verkauft Alcatel die Handy-Sparte?

Montag, 8. März 2004 10:31

Alcatel S.A. (WKN: 873102): Der französische Anbieter von Telekommunikationstechnologie, Alcatel, steht einem Artikel des Online-Angebots der „Wirtschaftwoche“ kurz vor dem Verkauf der Handy-Sparte. Möglicher Käufer sei der chinesische Hersteller von Mobiltelefonen „Panda“.

Panda verfüge in China über einen Marktanteil von drei Prozent (Geschäftsjahr 2003) und könne die Mobiltelefon-Technologie Alcatels zum Ausbau des Marktanteils nutzen. Der chinesische Mobilfunkmarkt sei der größte der Welt. Panda habe im vergangenen Geschäftsjahr umgerechnet 2,3 Milliarden Euro umgesetzt und 50 Millionen Euro verdient.

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...