Vergibt Smartphone-Konzern Apple Chip-Auftrag an TSMC?

Chip-Auftragsproduktion

Mittwoch, 20. Januar 2016 11:25

In den letzten Jahren hatten auch die südkoreanische Samsung Electronics sowie Taiwan Semiconductor bereits Großaufträge von Apple für die A7- und A8-Prozessoren erhalten. Am A9-Chip war TSMC bereits beteiligt, den A10-Chip produzierten die Taiwanesen selbst.

Der A11-Chip wird voraussichtlich Teile der neuesten iPhone-Generation antreiben. Diese stellt einen extrem wichtigen Schritt für Apple dar - negative Vorbotschaften wie ein deutliches Rückfahren der Produktion stellen nicht die besten Voraussetzungen dar. (jea/rem)

Folgen Sie uns zum Thema TSMC, Telekommunikation und/oder Apple A11 via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple A11, TSMC, Telekommunikation, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...