Veeco Instruments: Aixtron-Rivale erleidet erneut herben Umsatzeinbruch

Light-Emitting Diode (LED) - Technologie

Dienstag, 2. August 2016 17:09
Veeco logo.gif

PLAINVIEW (IT-Times) - Der Aixtron-Wettbewerber Veeco Instruments Inc. hat die Zahlen für das zweite Quartal 2016 veröffentlicht. Der LED-Anlagen Ausrüster verzeichnete erneut einen herben Umsatzeinbruch.

Im zweiten Quartal 2016 konnte Veeco Instruments Inc. einen Umsatz von 75,35 Mio. US-Dollar erwirtschaften, der damit im Vergleich zum Vorjahr völlig einbrach (Vorjahr: 131,41 Mio. US-Dollar).

Das Nettoergebnis lag im zweiten Quartal 2016 bei minus 32,08 Mio. US-Dollar bzw. minus 0,82 US-Dollar je Aktie (Vorjahr: minus 8,39 Mio. US-Dollar bzw. minus 0,21 US-Dollar je Aktie). Damit wurde die eigene Prognose völlig verfehlt.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Veeco Instruments, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...