VATM-Statement zum angekündigten Gemeinschaftsunternehmen von EWE und Telekom

Glasfaserausbau Deutschland

Mittwoch, 13. Dezember 2017 22:39
VATM

Der VATM begrüßt, dass der große Energieversorger EWE AG und die Deutsche Telekom ein Gemeinschaftsunternehmen für den FTTB/H-Ausbau gründen werden. Die Zeit ist reif für echten Glasfaserausbau.

Es wird jetzt darauf ankommen, ob die Telekom bereit ist, in dem geplanten Unternehmensmodell echten Open Access zu fairen Preisen anzubieten.

Der Regulierer hatte bereits vor Jahren für die Telekom die Möglichkeit geschaffen, Verträge und Preise bei echtem FTTB/H-Ausbau unreguliert mit den Marktteilnehmern zu verhandeln.

Heute schon bestehen zahlreiche Verträge zwischen FTTB/H ausbauenden und nachfragenden Wettbewerber-Unternehmen. So haben sich bereits marktgerechte Vertragskonditionen und Preise entwickeln können.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom, VATM, Telekommunikation, Internet, Verbände

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...