VATM-Mitgliedsunternehmen baut den 500.000 FTTH-Anschluss

Breitband- und Glasfaserausbau in Deutschland

Donnerstag, 23. Mai 2019 09:48
VATM

Deutsche Glasfaser mit erfolgreichem Glasfaserausbau auf dem Land

Köln/Korschenbroich, 22. Mai 2019. Mit heute einer halben Million FTTH-Anschlüssen zeigt das VATM-Mitgliedsunternehmen Deutsche Glasfaser, wie der Glasfaserausbau bis zum Kunden auf dem Land erfolgreich vorangetrieben wird.

Mit NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Korschenbroichs Bürgermeister Marc Venten hat Deutsche-Glasfaser-CEO und VATM-Präsidiumsmitglied Uwe Nickl heute eine „1 Gigabit“-Trophäe an Familie Frensch in Korschenbroich überreicht.

„Das Tolle ist, der Glasfaserausbau geht gerade auch auf dem Land“, freut sich Jürgen Grützner, Geschäftsführer des VATM. Die VATM-Mitglieder zeigen, dass mit guten Konzepten und in konstruktiver Zusammenarbeit mit Kommunen, Land und Bund ganze Kreise erfolgreich an das zukunftsfähige Hochgeschwindigkeitsnetz angeschlossen werden können.

„Die Abstimmung mit den kommunalen Behörden, die für einen zügigen Ausbau und möglichst minimale Auswirkungen für die Bürgerinnen und Bürger sorgt, ist hier von elementarer Bedeutung. Und diese Zusammenarbeit praktiziert die Deutsche Glasfaser sehr erfolgreich.“  

Einen wichtigen Beitrag zum Erfolg leiste der Einsatz von modernen Ausbautechnologien und angemessenen Verlegetiefen, unterstreicht Grützner. Seit 2018 ist Deutsche Glasfaser als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden Marktführer in Deutschland. Für den aktuellen Ausbauplan von einer Million Anschlüssen stehen rund 1,5 Milliarden Euro Kapital bereit.

Meldung gespeichert unter: Breitband, Festnetz, Glasfaser, Glasfaserkabel, FTTH, VATM, Telekommunikation, Internet, Verbände

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...