Varta erhöht Umsatz- und Ergebnisprognose zum dritten Mal - Aktie steigt deutlich

Litium-Ionen Batterien

Dienstag, 29. Oktober 2019 12:39

ELLWANGEN (IT-Times) - Die Varta AG hat heute ihren Bericht für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2019 bekannt gegeben und erneut die Umsatz- und Ergebnisprognose für 2019 erhöht.

Varta Dischingen Roboter

Varta - Quartalsergebnis

Die Varta AG steigerte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2019 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22 Prozent auf rund 242,8  Mio. Euro. Damit hat sich das Wachstum weiter beschleunigt.

Kerngeschäft ist das Segment "Microbatteries" mit einem Umsatz von 201,5 Mio. Euro (plus 25,5 Prozent). Der Umsatz im Segment "Power & Energy" lag mit 8,5 Prozent oder 40,9 Mio. Euro über dem Vorjahresniveau.

Das bereinigte EBITDA stieg bei Varta im gleichen Zeitraum zum Vorjahr um 66,5 Prozent auf 63 Mio. Euro. Die EBITDA-Marge verbesserte sich somit deutlich um 6,9 Prozentpunkte auf nunmehr 25,9 Prozent.

Übrig blieb in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2019 ein Nettoergebnis in Höhe von 33 Mio. Euro, eine Steigerung um 66,1 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Der Free Cash-Flow betrug minus 23,4 Mio. Euro (Vorjahr: minus 26,2 Mio. Euro).

"In den ersten neun Monaten haben wir Umsatz und Ergebnis wieder deutlich gesteigert. Dieser Erfolg ist vor allem auf unsere Lithium-Ionen-Technologie zurückzuführen“, sagt Herbert Schein, Vorstandsvorsitzender (CEO) der Varta AG.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Batterie-Speicher, Ausblick (Prognose), Lithium Ionen Akku, Varta, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...