Unterstützung für Logistik-Center: Amazon.com setzt auf eigene Truck-Flotte

E-Commerce: Amazon.com will eigene Trucks einsetzen

Montag, 7. Dezember 2015 15:53
Amazon

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com will tausende von Trucks bestückt mit dem Amazon-Konterfei einsetzen, um Lagerbestände zwischen den einzelnen Logistik-Centern zu transportieren. Damit will Amazon.com mehr Kontrolle über den Lieferprozess gewinnen, berichtet das Wall Street Journal.

Durch den Einsatz eigener Amazon-Trucks soll zudem die gesamte Lagerhaltung weiter optimiert werden. Amazon.com arbeitet seit geraumer Zeit daran, die „letzte Meile“ zum Kunden, also die tatsächliche Paketzustellung, zu optimieren. Unter anderem testet das Unternehmen Flugdrohnen, die kleine und relativ leichte Pakete schnell auf dem Luftweg zustellen können.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Amazon, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...