United Internet: Vorstand des Internet Providers verkauft Aktienpaket

Insidergeschäfte

Freitag, 11. Dezember 2015 13:49
Jan Oetjen

MONTABAUR (IT-Times) - Der deutsche Internet Service Provider United Internet AG hat heute mitgeteilt, dass eine dem Unternehmen nahestehende Person ein größeres Aktienpaket veräußert hat.

Demzufolge hat Vorstandsmitglied Jan Oetjen am 9. Dezember 2015 über den Xetra-Handel der Börse in Düsseldorf 9.000 Namens-Stammaktien zu einem Preis von 50,8093 Euro verkauft.

Die Transaktion hat ein Gesamtvolumen von insgesamt 457.284 Euro. Der Verkauf der Aktien soll unter anderem auch zur Finanzierung der Steuerzahlung aus der Ausübung von Stock Appreciation Rights (SAR) dienen.

Meldung gespeichert unter: Directors' Dealings (Insidergeschäfte), United Internet, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...