United Internet: Telekom-Herausforderer hat weitere Aktien an Drillisch gekauft

Mobilfunk Service Provider

Mittwoch, 10. Juli 2019 14:59
1 1 Drillisch AG - Unternehmen

MONTABAUR (IT-Times) - Der Internet Service Provider United Internet AG hat seine Beteiligung am Mobilfunk Service Provider 1&1 Drillisch AG erhöht und weitere Aktien erworben.

Die United Internet hat nach eigenen Angaben schwächere Aktienkurse bei der Tochtergesellschaft 1&1 Drillisch AG genutzt und weitere Anteile am Mobilfunk Service Provider gekauft.

In den letzten 30 Tagen schwankte der Aktienkurs von Drillisch nach dem Erwerb von 5G-Mobilfunklizenzen deutlich. Der Tiefstkurs der Aktie von 1&1 Drillisch notierte bei 24,10 Euro und der Höchstkurs dagegen bei 32,56 Euro.

Aktuell liegt die 1&1 Drillisch Aktie bei rund 32 Euro und damit knapp 2,6 Prozent im Plus. United Internet hat mit dem Zukauf die Beteiligung an der 1&1 Drillisch AG auf nunmehr 75,10 Prozent aufgestockt.

Meldung gespeichert unter: 1&1 Drillisch, Mobile, 5G, Internet Service Provider (ISP), Mergers & Acquisitions (M&A), Mobilfunk Service Provider (Mobilfunkanbieter), United Internet, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...