United Internet: Internet Service Provider erhöht Umsatz deutlich

Internet Service Provider (ISP)

Dienstag, 13. November 2018 11:57

MONTABAUR (IT-Times) - Die United Internet AG hat heute die Zahlen für die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2018 veröffentlicht. Der Umsatz stieg dank Übernahmen deutlich.

United Internet - 1&1 - Logistik

United Internet - Quartalszahlen

Der Umsatz (Pro-Forma) des Internet Service Providers (ISPs) United Internet wuchs in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 26,8 Prozent auf knapp 3,82 Mrd. Euro.

Um 27,8 Prozent zum Vorjahreszeitraum stieg unterdessen bei der United Internet AG im gleichen Zeitraum das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) auf 874,6 Mio. Euro.

Das auf die Aktionäre der United Internet AG entfallende Nettoergebnis lag in den ersten drei Quartalen 2018 bei rund 57,08 Mio. Euro (Vorjahr: knapp 578,2 Mio. Euro). United Internet wies damit ein Ergebnis je Aktie (verwässert) von 0,28 Euro aus (Vorjahr: 2,88 Euro).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Internet Service Provider (ISP), Ausblick (Prognose), Mobilfunk Service Provider (Mobilfunkanbieter), United Internet, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...