Umfrage zu Tesla Motors: Deutsche sind begeistert vom Tesla Model 3

Elektroautos: Umfrage signalisiert starkes Interesse der Deutschen am Tesla Model 3

Montag, 11. April 2016 08:07
Tesla Model 3 red

BERLIN (IT-Times) - Zuvor sorgte das neue Tesla Model 3 aus dem Hause Tesla Motors bereits für Wirbel auf der Hauptversammlung von Daimler. Aktionärsvertreter zeigten sich besorgt über die aktuellen Entwicklungen, da Daimler aktuell kein wirklich konkurrenzfähiges Elektroauto zum Tesla Model 3 entgegenzusetzen hat.

Derweil versprach Daimler-Chef Dieter Zetsche, dass man entsprechend auf den Vorstoß von Tesla reagieren werde. In 2017 will Daimler 10 Plug-in-Fahrzeuge im Programm haben und zudem ein reines Elektroauto mit einer Reichweite von 300 Meilen (480 km) bis 2020 auf den Markt bringen, so die Financial Times.

Zudem soll der Fahrvermittlungsdienst Uber 100.000 selbstfahrende Mercedes S-Klasse Fahrzeuge bei Daimler bestellt haben, wenngleich Details bezüglich des Deals noch im Dunklen sind. Im ersten Quartal 2016 konnte Mercedes seinen Absatz um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern.

Meldung gespeichert unter: Tesla Model 3, Daimler, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...