Übernahmegerücht: Apple zeigt Interesse an Imagination Technologies

Halbleiter und Mobile-Chips

Mittwoch, 23. März 2016 07:43
Apple Investor

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple, der jüngst erst ein neues iPhone und einen neuen Tablet PC präsentiert hat, ist offenbar an dem britischen Chip-Designer Imagination Technologies interessiert - dies will zumindest der Branchendienst Ars Technica erfahren haben.

Imagination Technologies hat sich bislang auf seine PowerVR Linie an Grafikprozessoren konzentriert, die auch Apple in seinen Mobile A-Chips seit dem Erscheinen des A4 Prozessors verwendet. Apple hatte im Jahr 2009 seine Beteiligung an Imagination auf 9,5 Prozent aufgestockt.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips, Apple, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...