Übernahme: Salesforce.com kauft MuleSoft für 6,5 Mrd. Dollar

Salesforce.com schnappt sich Integrationsspezialisten MuleSoft

Mittwoch, 21. März 2018 08:08

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der US-Software- und Cloud-Spezialist Salesforce.com verstärkt sich abermals mit einer Übernahme und schluckt den US-Softwarespezialisten MuleSoft.

MuleSoft Office

Konkret will Salesforce.com 44,89 US-Dollar je MuleSoft-Aktie bieten, was einem Aufpreis von 36 Prozent gegenüber dem Vortagesschlusskurs entspricht. Im Detail bietet Salesforce.com 36 Dollar in bar für eine ausstehende MuleSoft-Aktie sowie 0,0711 eigene Aktien im Tausch für die Übernahme an. Insgesamt hat der Deal einen Wert von 6,5 Mrd. US-Dollar.

MuleSoft wurde in 2006 gegründet und ging erst im Jahr 2017 an die Börse. Das Unternehmen versteht sich mit seiner Plattform Anypoint als Integrationsspezialist, wenn es um den Entwurf von Programmierschnittstellen (APIs) oder den Umzug von Anwendungen in die Cloud geht.

MuleSoft verzeichnet für seine Lösungen inzwischen mehr als 1.200 Kunden, darunter klangvolle Namen wie Netflix, Spotify, Coca-Cola, Accenture, Cisco Systems und viele mehr.

Meldung gespeichert unter: Customer Relationship Management (CRM), Salesforce.com, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...