Uber und Pandora: Gemeinsames Musikprojekt für Uber-Fahrer

Musik-Streaming

Dienstag, 28. Juni 2016 11:21
Uber App

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Fahrtenvermittlungsdienst Uber will die Online-Radio-Station Pandora in die eigene App für Fahrer integrieren. Das soll für mehr Musikunterhaltung während der Uber-Trips sorgen.

Pandora wird ab jetzt in die Uber-App für Fahrer integriert. Während der Fahrt kann der Fahrer auf die eigene, personalisierte Musik zurückgreifen. Fahrer in den USA, Neuseeland und Australien können ab sofort auf ihre favorisierten Pandora-Sender zurückgreifen. Bereits zuletzt  verknüpfte Uber seine Dienste mit einem völlig neuen Segment.

Der Pandora-Service ist dabei kostenlos und wird zudem ohne Werbung in die Uber App integriert. Ab dieser Woche soll der Roll-out des neuen Services beginnen. (set/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Internet und/oder Pandora Media via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Pandora Media, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...