Uber: Taxi-Schreck mit Rekordverlust von mehr als 5 Mrd. Dollar im Quartal

Mobilität: Taxi Apps (Ride Hailing)

Freitag, 9. August 2019 12:19

Chief Executive Dara Khosrowshahi sprach bereits im Vorfeld von einem „Investmentjahr“. Der Börsengang des Unternehmens erfolgte im Mai dieses Jahres zu 45 US-Dollar je Aktie.

Die liquiden Mittel von Uber Technologies Inc. lagen zum Ende des zweiten Quartals 2019 bei rund 11,7 Mrd. US-Dollar.

Uber - Ausblick

Die Gross Bookings von Uber sollen in 2019 rund 65 Mrd. bis 67 Mrd. US-Dollar erreichen. Zudem erwartet das Unternehmen ein bereinigtes Ergebnis von minus drei Mrd. bis minus 3,2 Mrd. US-Dollar.

Hohe Investitionen in die Plattform und der Aufbau neuer Geschäftsbereiche lassen die Profitabilität in weite Ferne rücken. Hinzu kommt ein harter Wettbewerb in den USA durch den Kontrahenten Lyft.  

„2019 soll das Peak Investment Jahr sein […] 2020, 2021 sollen sich die Verluste verringern“, sagt Dara Khosrowshahi, CEO von Uber Technologies Inc.

Nach Bekanntgabe der jüngsten Ergebnisse fiel die Uber-Aktie in den USA nachbörslich um mehr als acht Prozent auf rund 39 US-Dollar. Investoren zeigten sich enttäuscht über das Wachstum des Ride-Hailing Anbieters. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Hintergrundberichte und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Ausblick (Prognose), Taxi-App (Ride-Hailing), Hintergrundberichte, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...