Uber: Quartalsverlust steigt auf über 400 Millionen Dollar

Mitfahrdienste: Ride-Hailing

Mittwoch, 15. August 2018 18:58

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der weltweit größte Ride-Hailing Dienst Uber Technologies Inc. hat seine Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2018 veröffentlicht.

Uber

Der Nettoumsatz von Uber Technologies wuchs im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 51 Prozent auf 2,7 Mrd. US-Dollar.

Die Brutto-Buchungen stiegen im gleichen Zeitraum 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 41 Prozent auf zwölf Mrd. US-Dollar.

Über musste allerdings mit 404 Mio. US-Dollar beim bereinigten EBITDA einen Riesen-Verlust ausweisen, der sich gegenüber dem Vorquartal mit 304 Mio. US-Dollar weiter erhöhte.

Das Unternehmen Uber investierte zuletzt in das Bike und Scooter-Geschäft sowie in die Lebensmittel-Sparte Eats und in die internationale Expansion in den Mittleren Osten.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, E-Commerce, Börsengang (Initial Public Offering = IPO), Ausblick (Prognose), Mitfahrgelegenheit (Ride Sharing), Lebensmittel-Lieferservice, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...