Uber kauft Wettbewerber Careem für 3,1 Mrd. Dollar

Mobilität: Taxi Apps (Ride Hailing)

Dienstag, 26. März 2019 16:16

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der weltweit größte Ride-Hailing Dienst Uber Technologies hat die vollständige Übernahme des Kontrahenten Careem angekündigt.

Uber - Careem Logo

Uber Technologies Inc. erwirbt mit Careem einen Wettbewerber, der den Markt für Ride-Hailing Dienste im Nahen Osten kontrolliert. Die Verhandlungen dazu liefen über einen Zeitraum von rund neun Monaten.

Als Kaufpreis für Careem haben beide Unternehmen 3,1 Mrd. US-Dollar vereinbart, davon 1,4 Mrd. US-Dollar in bar und 1,7 Mrd. US-Dollar in Convertible Notes bzw. Wandelschuldverschreibungen.

Die Übernahme-Transaktion kommt zu einer Zeit, in der Uber den eigenen Börsengang via IPO vorbereitet. Das US-Unternehmen hatte sich bereits aus einigen Märkten in Übersee aufgrund des starken Wettbewerbs zurückgezogen.

Die für die Akquisition von Careem bereitgestellten Uber-Wandelanleihen können von Investoren in einer bestimmte Zeit in Aktien umgewandelt werden, der Wandlungspreis liegt bei 55 US-Dollar je Aktie.

Der Wandlungspreis liegt damit rund 13 Prozent über dem Aktienkurs der letzten Finanzierungsrunde, die von der japanischen SoftBank Group Corp geleitet wurde. Carrem wurde zuletzt mit rund zwei Mrd. US-Dollar bewertet.

Investoren sind unter anderem auch die Daimler AG, das chinesische Ride-Hailing Unternehmen Didi Chuxing, das japanische Internetunternehmen Rakuten sowie die Kingdom Holding Company aus Saudi Arabien.

Careem soll in Zukunft als eigene Marke weitergeführt werden. Mit an Bord bleiben zudem die Careem-Gründer Mudassir Sheikha (CEO), Magnus Olsson und Abdulla Elyas.

Die Akquisition soll im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 abgeschlossen werden. Zustimmen müssen der Transaktion auch noch die entsprechenden Behörden.

Meldung gespeichert unter: Börsengang (Initial Public Offering = IPO), Convertible Bond (Wandelanleihe), Mergers & Acquisitions (M&A), Taxi-App (Ride-Hailing), Lebensmittel-Lieferservice, Hintergrundberichte, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...