Uber bald mit fliegenden Autos? Taxi-Schreck heuert NASA-Ingenieur an

Uber arbeitet eifrig an fliegenden Autos

Dienstag, 7. Februar 2017 10:07

Die Fluggeräte sollen mehrere Menschen transportieren und mit einer Geschwindigkeit von 150 Meilen pro Stunde bis zu 100 Meilen (ca. 162 Kilometer) zurücklegen können. Uber will die Fluggeräte nicht selbst bauen, sondern nur den Mitflugdienst (On-Demand Aviation) anbieten.

Ultimatives Ziel von Uber ist es, dass diese Fluggeräte eines Tages ohne Pilot also völlig autonom fliegen. Ein ähnliches Projekt verfolgt auch der Flugzeugbauer Airbus mit seinem Vahana Projekt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Hardware und/oder Mitfahrgelegenheit (Ride Sharing) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mitfahrgelegenheit (Ride Sharing), Hardware, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...